Arthurhaus Sommer
Berghotel Arthurhaus - ECO friendly

eBike: Genussbiken mit Elektro-Unterstützung am Arthurhaus

 

eBike: GenussbikenDer Hochkönig mit seinen zerklüfteten Mandlwänden trohnt über dem abwechslungsreichen Bikeparadies in Mühlbach am Hochkönig. Mit den neuen KTM Elektro-Bikes e-Race kannst du jetzt ganz einfach die schönsten Mountainbike-Touren und Almen rund um den Hochkönig erleben. Genussbiken & Natur entdecken mit umweltfreundlichen 250 Watt Unterstützung!

Das Elektro-Bike unterstützt deine Tretbewegung und setzt dann ein, wenn es anstrengend und steil wird. Je nach Bedarf verstärkt das E-Bike die Pedalkraft um 35 % , 75 %, 150 % oder sogar 300 %: so werden auch die schönsten Almen für dich erreichbar!

eBike: GenussbikenEiner gemeinsame Mountainbiketour mit der ganzen Familie und Freunden steht nicht mehr im Weg. Durch individuelle Elektro-Unterstützungsstufen können Sportskanonen und Genussradler nun gemeinsam unsere Almen am Hochkönig erradeln. Die modernen Ktm e-Race Bikes kannst du dir einfach an der Rezeption des Berghotels Arthurhaus ausleihen.

Verleihpreise  KTM e-Race Bikes & Helm:
Ganztags: 25 €


Elektro-Mountainbike-Tourentipps rund um den Hochkönig

Vielfältige Mountainbikestrecken laden dich ein, die herrliche Berglandschaft rund um Hochkeil und den Hochkönig zu erkunden.  Du findest die markierten Touren auf der Bike-Karte demnächst im Linktipp.


PanoramatourDie Panoramatour rund um den Hochkeil; leicht, ca. 8 km

Eine gemütliche Genießertour, mit schöner Aussicht auf Mühlbach. Vom der Sennerei Schweizerhütte geht es auf der Schotterstraße vorbei an den Babyliften, in einem ständigen Auf und Ab rund um den Hochkeil.

Unter dem Saukar-Parkplatz gelangt man wieder auf die Bundesstraße. Von da aus kann man entweder ins Arthurhaus fahren oder die Tour zu den Vier Hütten oder nach Mühlbach fortsetzen. Diese Strecke eignet sich auch hervorragend zum Laufen


4 HüttenZu den "Vier Hütten"; mittel, ca. 11 km

Die Tour zweigt bei der Mandlwand-Bundesstraße Richtung Kopphütte ab. Du kannst entweder direkt von Arthurhaus über die Bundesstraße runter fahren oder bereits rund um den Hochkeil fahren. In etwa 20 min geht es ansteigend zur Kopphütte. Anschließend geht es auf einer Schotterstraße vorbei an der Koppalm in das Almgebiet Wiedersberg.

Dort trohnen die bekannten Vier Hütten, die eigentlich fünf sind (weil eine die Lawine geholt hat und zwei neu gebaut wurden) vor dem mächtigen 900 m hohen Wetterwand. Dort lässt man sich am besten für eine kleine Rast bei gschmackigen Almprodukten nieder.


Auf den Gipfel des Hochkeils; steil, ca. 3 km

Eine kurze aber knackige Tour auf den Hochkeil. Vom oberen Arthurhausparkplatz rechts abbiegen und der Schotterstraße folgen. Am Anfang geht es steil nach oben bis zum Troiboden mit der kleinen Hütte. Anschließend zieht sich der Weg in langen Serpentinen nach oben. Die Schotterstraße führt bis zur Bergstation des Rosswießliftes. Die letzten hundert Meter bis zum Gipfelkreuz sind noch einmal eine gute Herausforderung für das Gleichgewicht und die Fahrtechnik.

Ausblick auf die schroffen Felstürme der Mandlwände

 

Ausblick auf die schroffen Felstürme der Mandlwände

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.arthurhaus.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren